Portfolio Einträge

Esperanto, Ido und Kavernido

,
Der Stellenwert, den die internationale Sprache Esperanto für Heinrich Goldberg hatte, ist nur schwer zu bestimmen. Santiago Tovar analysiert Kavernidos Beziehung zu Esperanto und IDO

Progreso 1933: Nachruf

, , ,
Soweit wir wissen, haben die Herausgeber der Ido-Zeitschrift PROGRESO in der Schweiz eine der ersten Nachrichten über die Ermordung Heinrich Goldbergs alias Filareto Kavernido im Jahre 1933 in Europa veröffentlicht. Darin heißt es:

L’en Dehors, 15.07.1931, No 210-211

, , , ,
Zeitungsartikel aus L'en Dekors von Filareto Kavernido zur Frage "En marge des compressions sociales > La Kaverno di Zaratustra"

L’en Dehors, 31.10.1925, No 69

, , ,
Zeitungsartikel aus L'en Dekors von Filareto Kavernido zur Frage "Communisme ou Individualisme"

L’en Dehors, 20.09.1925, No 66

, , , ,
Zeitungsartikel aus L'en Dekors von Filareto Kavernido zur Frage "Y a t-il des raisons de se marier?"

L’en Dehors, 31.08.1925, No 65

, , , , ,
Nach der Ausweisung aus Korsika ist die kleine Restkommune mit zwei Männern, einer Frau und 4 Kindern in der Karibik angekommen. Mitte November 1929 beschreibt Kavernido in diesem Artikel , der im Januar 1930 veröffentlicht wurde, wie die Gruppe unmittelbar nach ihrer Ankunft in Haiti in die Domin ikanische Republik weiterziehen muss.

L’en Dehors, Dezember 1922, No 4

, , , ,
Angeführt von Doktor Heinrich Goldberg – ein Anarchist – haben sich einige Kommunisten zusammengetan, um den Versuch zu wagen, im Schosse der kapitalistischen Gesellschaft frei zu leben. (aus: L’en dehors – Dez. 1922, Nº 4 – Übersetzung aus dem Franz.)