Bozner Zeitung – Südtiroler Tagblatt, 21.11.1906
Der erste vorliegende Artikel zu Heinrich Goldberg

Aus dem Gerichtssaale – Verurteilung eines Arztes

Bozner Zeitung 21.11.1906

Bozner Zeitung 21.11.1906

Verurteilung eines Arztes

Wegen Verbrechens gegen das keimende Leben wurde der Arzt Dr. Heinrich Goldberg in Berlin zu einem Jahr drei Monate Gefängnis, seine damalige Geliebte, Frau Gozdziewiez, zu sieben Monaten Gefängnis verurteilt

Dieser Zeitungsartikel aus dem Jahr 1906 ist der erste uns vorliegende öffentliche Bericht zu Goldbergs Leben nach seinem Studium. Wir gehen davon aus, dass mit diesen erstmals dokumentierten Verstößen gegen den damaligen sehr strengen §218 die beginnende Sinnkrise im Leben Goldbergs dokumentiert wurde. Sie dürfte Anstoß gewesen sein, aus seinem bürgerlichen Leben auszusteigen und zu Filareto Kavernido zu werden.

Der Zeitungsartikel findet sich im digitalisierten Bestand der Landesbibliothek Dr. Friedrich Teßmann, ein Zugriff ist über diesen Link möglich.

Infos zum Artikel

Zeitung: Bozner Zeitung – Südtiroler Tagblatt
Erscheinungsdatum: 21.11.1906
Nummer: unbekannt
Autor: unbekannt
Überschrift: Verurteilung eines Arztes
Thema: Notiz zur Verurteilung Goldbergs wegen „Verbrechens gegen das keimende Leben“